TourenFührer - Route

Gipfel: Averstal Eisklettern, 2000 m

stefan _ hoehengrad.ch

Route: "wenn der vorhang fällt"

"wenn der vorhang fällt"
Eisklettern
120 m
im averstal bei cröt nach rechts in das seitental abbiegen. beim ersten hof auf der ebene (ramsa mit lawinenverbauung) an der strasse parkiern und links der rinne hinauf bis zu den ersten lärchen. dort in die rinne und diese hinauf zu einer markanten höhle. dort depot. ca 30min
zualler erst sollte einmal der große zapfen/vorhang oben links begutachtet werden. dieser hängt viel länger und frei in der luft, als man es von unten glaubt und gefährdet große teile des eisfalls!!

den ersten standplatz am besten rechts der ersten steilstufe in einer kleinen nische bei kleinem bäumchen.
schnell durch die eisschlagzone und nach rechts oberhalb eines felsblocks. von dort weitere 50m bis rechts unter den senkrechten aufschwungs. von dort wieder fast 50m bis zu dicker föhre.
insgesamt 3 volle 50m seillängen.
schwierigkeit ca wi 5+ (kletterpartner meint sogar 6-)
Ergänze diese Route ("wenn der vorhang fällt") mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route ("wenn der vorhang fällt") deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 3 vom 23.12.2010
Versionen vergleichen
24148 mal angezeigt
stefan _ hoehengrad.ch

Verhältnisse