TourenFührer - Route

Gipfel: Piz Turba, 3018 m

Hans Peter Capon

Route: Mot Scalotta (Bivio) - Forcellina - Gipfel

Mot Scalotta (Bivio) - Forcellina - Gipfel
Skitour / Snowboardtour
550 m
3.0 Stunden
Von der Skiliftstation auf dem Mot Scalotta (2560.4) kurz über den Grat in eine kleine Scharte. Anschliessend quert man die E-Hänge des Kammes Sur al Cant nach S und erreicht über eine Terrasse den Leg Curegia (2594). In südwestlicher Richtung weiter bis man kurz vor der Forcellina (2672) nach S abbiegt und im N des Piz Forcellina auf dem anfänglich flachen Turbagletschers gelangt. Über diesem nach SW, zuletzt steil auf den W-Grat des Piz Turba. Skidepot unweit des Gipfels und zu Fuss über den Grat zum Gipfel (Route 185a)
Normale Skitourenausrüstung, Harscheisen, ev. Steigeisen und Pickel
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
SKI & SNOWBOARD TOURENATLAS SCHWEIZ - 23 SEPTIMERPASS (2013)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 12.11.2019, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
Nr. 6 vom 08.02.2019
Versionen vergleichen
22281 mal angezeigt
Martin Heel, Martin Knechtli, Hans-Peter Gschwend, RVA, Hans Peter Capon

Verhältnisse