TourenFührer - Route

Gipfel: Wasserbergfirst, 2341 m

Pifä

Route: Ab Schwarzenbach/Bisisthal

Ab Schwarzenbach/Bisisthal
Skitour / Snowboardtour
1400 m
4.0 Stunden
ja
Einsame Tour in wilder Umgebung mit traumhafter Abfahrt. Nur bei sicheren Verhältnissen.

Auf der Waldstrasse, die kurz nach der Strassenkehre oberhalb Schwarzenbach bei ca. 970m von der Strasse von Bisisthal nach Sali abzweigt nach NW. Bei der dritten Kehre im Wald in der Falllinie hoch bis man nördlich vom Waldhüttli in offenes Gelände gelangt. Dem Waldrand entlang ansteigen und dem markierten Sommerweg folgend nach N über die Stägen und sw nach Gigen. Man steigt durch die wunderschöne Mulde der Träsmeren bis zum Träsmerenseeli (P. 2049). Vom Seeli steigt man mit Ski den sehr steilen Hang hoch in die Scharte ca. 250m östlich des Gipfelkreuzes. Von der Gipfelscharte etwas ausgesetzt über den schmalen Grat zum Gipfel. Bei sehr guten Verhältnissen kann der Gipfel direkt mit Ski erreicht werden. Dazu traversiert man auf ca. 2260m unter der Scharte westwärts bis in die Falllinie des Kreuzes und steigt zum Gipfel (deutlich steiler als zur Scharte).

Ein frühzeitiger Aufbruch ist ratsam, da der Gipfelhang früh von der Sonne aufgeweicht wird.

Abfahrt: Wie Aufstieg.
Bei sehr guten Verhältnissen kann die Abfahrt nach Nordengemacht werden. Diese ist aber sehr steil (ca. 35°, Stellen bis 42°) und erfordert für den schattigen Gipfelhang sehr sichere Lawinenverhältnisse. Über Figgen nach N den Wald hinunter. Via Hülenen in etwa dem Waldweg folgend bis Punkt 1337. Dort auf dem Weg nach SE/E folgend und anschliessend in der Waldlichtung über Laueli hinunter nach Suteren. Von dort gelangt man auf dem breiten Weg in den Talboden bei Mettlen, oder besser über Planggen zur Steinweid, P. 735.
Klassische Tourenausrüstung inkl. Harscheisen. Für Gipfelaufstieg können je nach Schneeverhältnissen Steigeisen / Pickel hilfreich sein.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
SKI & SNOWBOARD TOURENATLAS SCHWEIZ - 14 LIDERNEN... (2013)
 
Bisisthal, Schwarzenbach (Fahrtdauer: ÖV-Ausgangspunkt erfassen)
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Nr. 13 vom 02.02.2017
Versionen vergleichen
23471 mal angezeigt

Verhältnisse