TourenFührer - Route

Gipfel: Jägglisch Horn, 2290 m

Peter Schmid

Route: Jägglisch Horn- Hasenflüeli von St. Antönien

Jägglisch Horn- Hasenflüeli von St. Antönien
Skitour / Snowboardtour
1281 m
6.0 Stunden
ja
Von der Bushaltestelle dem Wanderweg entlang nach Roneggen, dem Alpbach weiter hoch bis auf ca. 1700. Ab dann dem Wanderweg durch den Wald folgend, auf der linken Seite des Alpbach bleibend, flacher bis auf ca. 1900 aufsteigen. Bei Usmälchi den Alpbach queren. Ab dann leicht rechtsdrehend dem Zufluss zum Alpbach hoch, zuerst flacher, dann steiler werdend Richtung P. 2042 hochsteigen. Auf Höhe Litziberg dann mehr oder weniger dem Sommerweg folgend zum Gipfelgrat. Auf dem breiten Grat in wenigen Minuten zum Gipfel.
Abfahrt zur Ascharier-Alp und Gegenaufstieg zum Hasenflüeli. Abfahrt über Litzistafel nach Sankt Antönien.
Normale Skitourenausrüstung, allenfalls Harscheisen
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ascharina, Alpbachbrücke (Fahrtdauer: ÖV-Ausgangspunkt erfassen)
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Nr. 4 vom 29.03.2021
Versionen vergleichen
16774 mal angezeigt
Karl Koettnitz, ChristophGisler, Peter Schmid

Verhältnisse