TourenFührer - Route

Gipfel: Pointe de Vouasson, 3490 m

WIN

Route: Normalroute ab Arolla La Gouille

Normalroute ab Arolla La Gouille
Skitour / Snowboardtour
1650 m
Aufstieg: Direkt bei der Bus Station vom Weiler La Gouille. Über den "Wanderweg" gegen Südwesten bis zum Lac Bleu. Nun in nordwestlicher Richtung ansteigend +/- dem Sommerweg zur Cabane des Aiguilles Rouges entlang. Bei Les Crosayes nicht zur Hütte abzweigen, sondern im Tälchen hoch bis zum Pass zwischen der Pointe de Darbonnaire und einem markanten Felsblock. Weiter in gleicher Richtung über den Glacier de Vouasson zum Gipfel.
Abstieg: Abfahrt Richtung Evolène. Über den östlichen Arm des Glacier de Vouasson abfahren. Dem Hauptstrom entlang, der immer wieder von steilen Passagen geprägt ist. Schliesslich wird der Gletscher in einer über 45° steilen Flanke verlassen. Direkt weiter nach Norden, an einer Felsstufe und verschieden grossen Steinblöcken entlang bis zu einer flacheren Passage. Dort nach Nordosten gegen die rechte Seitenmoräne ziehen (um der Felspassage in der Mitte auszuweichen). Nun im flacher werdenden Tal geradeaus bis unter die Skilift Station. Erneut Anfellen und zu den Pisten hochsteigen. Entweder weiter hochfellen oder den Skilift benutzen, um schliesslich über die Pisten nach Lana runterzufahren. Von dort ca. 1.5 km nach Evolène.
Abfahrtsvariante: Auf 2900 m vor der Steilstufe nach rechts queren. Beim Bach auf ca. 2740 m kann die Felsstufe gut überwunden werden. Bei Schneemangel Abfahrt auf der rechten Talseite bis Brücke auf 1872 m. Von dort auf Waldweg bis Arbey (1774 m). Restlicher Abstieg entlang Wanderweg zu Fuss.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
SKI & SNOWBOARD TOURENATLAS SCHWEIZ - 29 VAL D'HÉRENS (2013)
 
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Füge dieser Route (Normalroute ab Arolla La Gouille) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 3 vom 26.03.2016
Versionen vergleichen
10198 mal angezeigt
Kolkrabe, pedrontour, WIN

Verhältnisse