TourenFührer - Route

Gipfel: Valschavieler Maderer, 2769 m

siurana.at

Route: von Gaschurn durchs Valschavieltal und Maderertäli

von Gaschurn durchs Valschavieltal und Maderertäli
Skitour / Snowboardtour
1770 m
Es geht von Gaschurn/Winkel durch das Valschavieltal zum Valschavieler Maisäß und mehr oder weniger dem Güterweg folgend zur Bizulalpe. Von der Alpe wird über weiträumiges und kupiertes Gelände zum Madererjöchle aufgestiegen. Vom Jöchle erfolgt eine längere Querung durch die Flanken über den Augstenboden hinüber zum Maderertäli. Durch dieses wird über ein steiles Kar zum NW-ausgerichtete Gipfelgrat mit Schidepot aufgestiegen.
Auf den Gipfel gelangt man über den ausgesetzten und felsdurchsetzten Grat(Steigeisen, Pickel).
Ergänze diese Route (von Gaschurn durchs Valschavieltal und Maderertäli) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (von Gaschurn durchs Valschavieltal und Maderertäli) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 3 vom 26.02.2013
Versionen vergleichen
7436 mal angezeigt
Spaceglider, siurana.at

Verhältnisse