TourenFührer - Route

Gipfel: Parete di San Paolo, 315 m

Franz Reist

Route: Via Selene

Via Selene
Klettertour
250 m
3.0 Stunden
10 Minuten von der Strasse zwischen Arco und Dro
An der Parete di San Paolo bei Arco im Sarcatal wurden in den letzten Jahren eine Reihe von sehr schönen und erlebnisreichen Kletterrouten eröffnet.
Die Via Selene ist eine dieser Routen. Sie weist sehr abwechslungsreiche, nicht anstrengende Kletterei auf. Die Schwierigkeiten reichen bis zum VI. Grad in Freikletterei oder V+/A0. Mit der Absicherung aus Schlaghaken, Bohrhaken und vielen Sanduhrschlingen entspricht sie mehr einer alpinen Sportkletterroute. Sie ist ausreichend. Schwierige Stellen sind gut abgesichert, leichtere Passagen weisen weniger Sicherungen auf. Für den Kletterer, der eine durchgehende Bohrhakenreihe gewohnt ist, kann dies eine erhöhte Anforderung stellen.
Die Erstbegeher haben sich sehr viel Mühe mit dem Ausputzen der Tour gemacht, so dass man eine wirklich kultivierte Route vorfindet.
Weitere Informationen kann man unter www.arrampicata-arco.com erhalten.
Ergänze diese Route (Via Selene) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Via Selene) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 05.06.2007
1748 mal angezeigt
Franz Reist

Verhältnisse