TourenFührer - Route

Gipfel: Pizzo Lucendro, 2962 m

Günter Joos (Gringo)

Route: Normalaufstieg ab Rotondohütte

Normalaufstieg ab Rotondohütte
Schneeschuhtour
700 m
Von der Rotondohütte steigt man hinab in den kesselartigen Talabschluss des Witenwasserentals (ca. 2300 m). Über den NW-Hang gelangt man in eine Scharte auf ca. 2800 m, von welcher aus man auf der Gegenseite zum Ghiacciaio di Lucendro absteigt. Über diesen gelangt man in Südrichtung hinauf zum Ostgrat des Pizzo Lucendro. Die fehlenden ca. 60 Höhenmeter über den Grat sind recht ausgesetzt, weshalb sich ab dort ein Fußaufstieg ohne Schneeschuhe empfiehlt.

Die Tour erreicht Steilheiten bis 45 Grad, weshalb sicherste Lawinenverhältnisse Vorbedingung sind. Zudem sollte man über genügend Erfahrung mit Schneeschuhen in hochalpinem Gelände verfügen.
Ergänze diese Route (Normalaufstieg ab Rotondohütte) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Normalaufstieg ab Rotondohütte) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 13.02.2011
Versionen vergleichen
2176 mal angezeigt

Verhältnisse