TourenFührer - Route

Gipfel: Saaser Calanda, 2585 m

fripe

Route: Route 126c in LK 248S

Route 126c in LK 248S
Skitour / Snowboardtour
Start in St. Antönien Ascharina. Erst der Route zum Jägglischhorn bis zur Aschariner Alp folgend.
Ab dort weiter nach südost um die Nollenchöpf herum ausholend zur Einsattelung (P.2371) zwischen Jägglischhorn und Saaser Calanda. Ab dem Sattel mit den Ski auf dem Grat so weit als möglich Richtung Gipfel. Skidepot.
Der Gipfel kann ab dem Grat nicht erklommen werden. Dazu müsste im letzten Steilhang noch weiter östlich eine schmale Scharte durchstiegen werden. Was meines Erachtens Skitechnisch nichts bringt.
Ergänze diese Route (Route 126c in LK 248S) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Route 126c in LK 248S) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 12.03.2011
1395 mal angezeigt
fripe

Verhältnisse