TourenFührer - Route

Gipfel: Nünenenflue, 2102 m

Bernhard Senn

Route: Gemsgrätli/NW Rippe

Gemsgrätli/NW Rippe
Klettertour
4.0 Stunden
Von der Postautohaltestelle 'Gurnigel Wasserscheide' auf dem breiten Wanderweg Richtung 'Leiterenpass'. Vorbei an der Alphütte Obernünene und bei der Weggabelung den linken, breiten Weg wählen. Rechter Hand taucht bald ein etwa 6 Meter hoher Felsblock auf 601458|173081 (siehe 1:25'000 Karte), dort steigt man den Gras- und Geröllhang rechts eines Zaunes auf. Rote Wegmarkierungen weisen den Weg. Für den weiteren Aufstieg wählt man das breite Grascouloir auf der linken Seite. Im Couloir folgt man den Wegspuren. Nach ein paar Minuten verlässt der Weg das Couloir nach rechts. Der Einstieg befindet sich am Ende des Weges bei einem Bohrhaken.
Die Route verläuft auf einer Felsrippe auf einer geraden Linie zum Gipfelgrat des Vorgipfels rauf. Die Schwierigkeiten beschränken sich jeweils auf kurze Stellen. Es kann auch parallel zur Rippe in steilen Grashängen aufgestiegen werden.

Seillängen:
5a, 4c, 5a, 3c, 4b, 2-3, 5a, 2-3

Dritte SL mit Variante links 6a

Route komplett gesäubert, begradigt. Absicherung mit BH kann nach Plaisir mit "gut" bewertet werden. Klemmkeile, ein mittlerer Friend und Zackenschlingen mitnehmen

Die Route ist ideal um selber absichern zu lernen.

Am Ende der Rippe steigt man weiter über einen Grashang zur Krete und steigt auf den Vorgipfel. Dort seilt man 15 Meter ab und gelangt über Wegspuren und über einen kurzen Felsgrat (einfache, ausgesetzte Kletterei) zum Hauptgipfel.
Abstieg: Zuerst zu Fuss über den Westgrat. Abseilstelle 25m und weiter über Wegspuren (3BH zum sichern) zum Leiternpass.
Die Abseilstelle kann auch erklettert werden und wurde mit BH vollständig saniert. Schwierigkeit ca. 6a+
50m Seil
Zackenschlingen
8 Expressschlingen
Klemmkeile und 1 Friend mittlerer Grösse
Helm
Ergänze diese Route (Gemsgrätli/NW Rippe) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 7 vom 18.08.2008
Versionen vergleichen
13629 mal angezeigt
Jonas Waefler, Bernhard Senn

Verhältnisse