TourenFührer - Route

Gipfel: Tödi / Piz Russein, 3614 m

Silvan#

Route: Tödi Westwand

Tödi Westwand
Berg-/Hochtour (Sommer)
2800 m
8.0 Stunden
Von der Planurahütte (3-4 h) oder ab Sumvitg (7-9 h) über Route 503 gemäss SAC-Führer.
Ergänzung zum SAC-Führer: Route teilweise mit Steinmännchen markiert. Die gesamte Wand besteht aus Schieferbruch und ist besonders oben am Grat extrem brüchig (ca. alle 50 m eine Sicherungsstange). Ist der obere Wandteil schneebedeckt, ist es günstiger statt zum Westgrat (sehr heikel) zum Südgrat auszusteigen. Hierzu steigt man direkt zwischen den mittleren beiden der vier markanten Türme/Sporne hindurch und quert im obersten Teil der Wand nach rechts.
Kommt man von Sumvith aus, so kann man im Sommer bis zur Brücke (1845 m) oberhalb der Alp Russein mit dem Bike fahren.
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Nr. 2 vom 07.10.2012
Versionen vergleichen
31051 mal angezeigt
Piet, Silvan#

Verhältnisse