TourenFührer - Route

Gipfel: Schneeglocke, 3223 m

Rosi Bell

Route: Bielerhöhe, Klostertal und ausholend Richtung Gletscherrücken

Bielerhöhe, Klostertal und ausholend Richtung Gletscherrücken
Skitour / Snowboardtour
1250 m
4.0 Stunden
Von der Bielerhöhe dem westseitigen Ufer des Silvretta Stausees entlang und durchs Klostertal zur Hochebene. Weiter bis unterhalb der Klostertaler Hütte. Weiter in Richtung Rote Furka aber rasch mal links weg drehen dem Rücken entlang bis auf eine Höhe von ca 2600 aufsteigen und in den KLostertaler Gletscher. Der normalen Route folgen bis zum Gipfel. Abfahrt nordseitig und nach der Ebene leicht links in eine Rinne in der Aufstiegsroute folgend zum Ausgangspunkt.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Rother Skitourenführer Vorarlberg (3. Auflage 2014)
 
Ergänze diese Route (Bielerhöhe, Klostertal und ausholend Richtung Gletscherrücken) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Bielerhöhe, Klostertal und ausholend Richtung Gletscherrücken) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 11 vom 04.06.2017
Versionen vergleichen
31732 mal angezeigt
Spaceglider, Jioannis, kladre, Doktor-Vogelwild, Elhapapa, Lieby, Rosi Bell

Verhältnisse