TourenFührer - Route

Gipfel: Hintisberg / Burg, 2241 m

Patrik Müller

Route: Tintangel 6b+ 5SL ;Zick-Zack 6a 5 SL

Tintangel 6b+ 5SL ;Zick-Zack 6a 5 SL
Klettertour
150 m
Von Interlaken nach Grindelwald beim Restaurant
Stalden auf Taxpflichtiger Mautstraße ( 10 Fr.)
zur Alp Hintisberg.Von dort in 30 min zu den
Einstiegen.
Beide Routen gebohrt, wobei "sportliche Abstände"geklettert werden müssen was zumindest in der jeweils ersten Länge übel ausgehen könnte. Friend 2 und 3 zwischendurch hilfreich.
Unterschiedliche Angaben in Plaisir west und extrem west zu Zick Zack: 4.SL im extrem als 5c, im plaisier als 6b eingezeichnet. Wobei 6b stimmt (sehr gut gebohrt neu?) Die 5te Länge enorm wirr im Zik-zack gebohrt (Doppelseiltechnik anwenden!) Dafür fehlt im Plaisir die letzte (6te) Länge, im extrem als 5b eingezeichnet...
Tintangel: erste SL ebenfalls gutes "Grounderpotential" und Uraltbohrhaken z.t. 6mm Zeugs... 2te Länge dann gut bis sehr gut gebohrt und die 3te Genuss pur!
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Filidor Interlaken vertical (2013)
 
Ergänze diese Route (Tintangel 6b+ 5SL ;Zick-Zack 6a 5 SL ) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Tintangel 6b+ 5SL ;Zick-Zack 6a 5 SL ) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 3 vom 05.10.2014
Versionen vergleichen
5354 mal angezeigt

Verhältnisse