TourenFührer - Route

Gipfel: Rimpfischhorn, 4199 m

Kolkrabe

Route: Täschhütte - Rimpfischhorn - Fluealp

Täschhütte - Rimpfischhorn - Fluealp
Skitour / Snowboardtour
1600 m
Von der Täschhütte der Sommerroute auf den Alphubelgletscher folgend. Auf ca. 3'450m kann nicht mehr unter der Südwand des Feechopfs durchgefahren werden, weil kein Schnee, bzw. kein Gletscher mehr da ist, sondern es muss direkt auf den Mellichgletscher hinabgefahren werden (Skitourenkarte 2004 und älter diesbezüglich nicht mehr aktuell).
Anschliessend den Mellichgletscher hoch und westlich direkt um die beiden Felssporne herum. Danach in Spitzkehren gegen das Skidepot hoch und je nach Spaltenlage die grossen Spalten um 3'900m queren.
Ab dem Skidepot zu Fuss das markante Couloir hoch bis auf ca. 2/3 Höhe. Dann nach Norden queren, eine Felsplatte queren und direkt vor dem nächsten Couloir einen Sporn hoch. Kurzum das zweite Couloir queren (je nach Schneelage) und auf einem weiteren Sporn direkt zum Vorgipfel hochsteigen. Auf dem exponierten Gipfelgrat zum Hauptgipfel queren.
Abstieg ab Skidepot. Westlich haltend über den P 4001 bis zum Beginn des Fels- bzw. Schuttsporns. Auf Wegspuren, die mehrheitlich auf dem Sporn entlang führen. Die Türme im mittleren Bereich können alle südlich umgangen werden. Nach dem Sporn keine nennenswerten Schwierigkeiten mehr bis zur Fluealp.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Rother Skitourenführer Walliser Alpen (1. Auflage 2012)
 
Ergänze diese Route (Täschhütte - Rimpfischhorn - Fluealp) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Täschhütte - Rimpfischhorn - Fluealp) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 18.04.2011
5376 mal angezeigt
Kolkrabe

Verhältnisse