TourenFührer - Route

Gipfel: Strahlhorn, 4190 m

stefan _ hoehengrad.ch

Route: von der täschhütte über den allalinpass

von der täschhütte über den allalinpass
Skitour / Snowboardtour
1800 m
von der täschhütte in den allalinpass. südlich des feechopf ist ein kleiner abstieg nötig. vom allalinpass abfahrt auf den allalingletscher (eher links haltend) und aufstieg in den adlerpass.
von dort auf das strahlhorn.
abfahrt richtung zermatt vom adlerpass über den adlergletscher. wir haben die nördliche variane unterhalb der pfulwe gewählt. bei etwa 3000m geht es zur zeit durch geröll, da der schnee schon geschmolzen ist. auf dem weiterweg auf dem findelgletscher muß auf ca. 2800hm aufgepasst werden. dort geht es durch einen bruch, der aber zur zeit noch recht gut geschlossen ist.
ab dem ende des gletschers unbedingt links (nordhänge) halten, da die abfahrt durch das gelände rechts nicht gut wäre und zur zeit dort garkein schnee mehr liegt.
an den nordhängen ging es zur zeit noch recht gut mit nur 1-2 mal ski abschnallen bis in das skigebiet.
auffahrt mit der bahn (16:00 sollte man spätestens dort sein) nach norden und mit der standseilbahn ab sunnegga nach zermatt.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Rother Skitourenführer Walliser Alpen (1. Auflage 2012)
 
Ergänze diese Route (von der täschhütte über den allalinpass) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (von der täschhütte über den allalinpass) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 20.04.2011
2850 mal angezeigt
stefan _ hoehengrad.ch

Verhältnisse