TourenFührer - Route

Gipfel: Grosshorn, 3754 m

Peter Tscherrig

Route: Von der Anenhütte aufs Grosshorn

Von der Anenhütte aufs Grosshorn
Skitour / Snowboardtour
1400 m
5.0 Stunden
Von der Anenhütte steigt man zunächst wie auf dem Weg zum Mittaghorn auf zur Anenlücke und quert unterhalb des Jaegi Chnubel bis unter "zem hintri Ligg". Nun geht es an geeigneter Stelle durch den felsdurchsetzten Steilhang direkt den Rücken Richtung Grosshorn hinauf. In der Nähe der Kote 3567 Skidepot und von dort auf ausgesetztem Grat zum Gipfel.
Der Aufstieg ist stellenweise recht steil, dass man immer Steigeisen dabei hat.
Oftmals endet die Tour beim Skidepot, da der Gipfelgrat vorallem bei viel Neuschnee schwierig ist.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
SKI & SNOWBOARD TOURENATLAS SCHWEIZ - 05 LÖTSCHENTAL (2013)
 
Füge dieser Route (Von der Anenhütte aufs Grosshorn) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 4 vom 07.05.2013
Versionen vergleichen
9817 mal angezeigt
pmm, Peter Tscherrig

Verhältnisse