TourenFührer - Route

Gipfel: Wasserflue, 866 m

Joe

Route: Ostgrat

Ostgrat
Berg-/Hochtour (Sommer)
310 m
Man startet bei P535 (Strasse zwischen Küttigen und Bänkerjoch) und geht den Wanderweg Richtung Südwesten entlang. Diesen verlässt man an einem kleinen Bachverlauf (links steht eine Birke) um nach rechts durch Wald und Gebüsch über eine Anhöhe den Ostgrat anzusteuern. Es sind bis dahin wenige bis keine Wegspuren vorhanden oder sichtbar. Dem Ostgrat folgt man, bis man an einen ersten Felsaufschwung gelangt. Ab hier findet man immer wieder Fixseile. Ein weiterer Aufschwung folgt dann zugleich, den man entweder über Felsen (II) erklettert oder linkerhand über den Erdhang ersteigen kann. Man folgt einige Meter den blauen Punkten. Man wird um einige Felsen herum geleitet. Später steht man im guten Trittgelände. Der Ausstieg erfolgt über eine kaminartige Rinne (II). Ein weiteres Fixseil kann nützliche Hilfe bieten. Am Ende der Rinne wird das Gelände wieder flacher und man steht sogleich am Geländer vor dem Aussichtspunkt.

Der Abstieg erfolgte über den Normalweg zurück zum Ausgangspunkt.
Ergänze diese Route (Ostgrat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Ostgrat) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 26.04.2011
4380 mal angezeigt
Joe

Verhältnisse