TourenFührer - Route

Gipfel: Faltschonhorn / Faltschonhora, 3022 m

Meier Thomas

Route: Nordostgrat, von Vals über die Leisalp und die Fuorcla da Patnaul

Nordostgrat, von Vals über die Leisalp und die Fuorcla da Patnaul
Schneeschuhtour
1000 m
Von Vals zur Fuorcla da Patnaul führen mehrere Varianten über die weiten Südosthänge der Leisalp, die für Ski bzw. Schneeschuhe (und Snowboard) in Frage kommen.
Je nach Schneelage ist der schnellste Aufstieg derjenige von der Bergstation Gadastatt der Valser Sportbahnen. Im späten Frühling lohnt es sich, mit PW oder Mountainbike direkt zur Leisalp P.2050 zu fahren und die Tour von dort aus zu starten. Grossmehrheitlich folgt der Anstieg zur Fuorcla da Patnaul analog dem Sommerweg, wobei die Mulden nördlich des Bleschaturra und direkt unterhalb des Patnaul Passes lange mit Schnee gefüllt bleiben. Leisalp P.2050 - Bleschaturra P.2558 - Fuorcla da Patnaul P.2773 total 2h im Aufstieg.
Von der Fuorcla da Patnaul mehr oder weniger direkt über den Nordostgrat oder die besonnte Flanke östlich davon zum Vorgipfel P.2987. Von dort auf dem praktisch horizontalen First (Vorsicht vor Wächten!) zum Hauptgipfel P. 3022.
Ergänze diese Route (Nordostgrat, von Vals über die Leisalp und die Fuorcla da Patnaul) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Nordostgrat, von Vals über die Leisalp und die Fuorcla da Patnaul) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 11.05.2011
1967 mal angezeigt
Meier Thomas

Verhältnisse