TourenFührer - Route

Gipfel: Piz Chapisun, 2931 m

jak

Route: SSW-Grat

SSW-Grat
Berg-/Hochtour (Sommer)
1500 m
4.0 Stunden
Vom Bahnhof Lavin nach Charnadüras. Oberhalb P. 1751 den Einstieg in den abwechslungsreichen Waldverbauungsweg suchen und diesem entlang zur Kreuzung mit dem sehr interessanten sich von der Alp d'Immez bis zur Plam Champatsch hinziehenden Höhenweg. Ab jetzt ist eine gute Nase gefragt: Weglos steigt man über den Rücken via P. 2405 zum einzigartigen Boden bei P. 2504. Die nächsten 100 m verlangen eine gute Routenwahl, da man ansonsten die Hànde zur Fortbewegung gebrauchen muss. Über den nun wieder flacher werdenden Grat über Schroffen zum ausgeprägten P. 2796. Nun auf dem zackigen Grat in kurzer, abwechslungsreicher und ungefährlicher Kletterei zum Gipfel.
Mit alpiner Erfahrung ist ein Seil kaum notwendig, da nirgends akute Absturzgefahr droht. Die ZS-Angabe im Führer ist viel zu hoch taxiert.
Ergänze diese Route (SSW-Grat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 2 vom 12.10.2007
Versionen vergleichen
2162 mal angezeigt
jak

Verhältnisse