TourenFührer - Route

Gipfel: Frunthorn, 3030 m

Meier Thomas

Route: Südostflanke, Normalroute von Zervreila über die Fruntalp

Südostflanke, Normalroute von Zervreila über die Fruntalp
Berg-/Hochtour (Sommer)
1190 m
Von Zervreila (1840 m ü.M., Berggasthaus, Parkplatz, im Sommer Postauto, im Winter Zervreila-Shuttle) über die Staumauer des Zervreilasees. Auf dem Alpsträsschen in Richtung Frunt bis Scala ansteigen. Von dort auf nicht markiertem Weg bis zum Fruntstafel P.2148 empor. Nun steil nach Westen über die Weidehänge der Fruntalp zu einem markanten Moränenrücken hinauf, P. 2521. Weiter in Richtung Fruntseeli, P. 2655, bis flache Geländeschultern einen Anstieg zum Gipfelkopf erlauben. Über Wiesen, Schroffen, Firnfelder und Geröll direkt zum Gipfel mit mehreren, auffallenden Steinmännern.
Schwierigkeit: T4 / L
Aufstiegszeit Zervreila - Frunthorn: 3.5 Std.
Gleiche Route im Abstieg, wobei des steile Stück zwischen P. 2521 und Fruntstafel nach Osten über das Schafläger deutlich flacher und bequemer abgestiegen werden kann.
Ergänze diese Route (Südostflanke, Normalroute von Zervreila über die Fruntalp) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Südostflanke, Normalroute von Zervreila über die Fruntalp) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 19.05.2011
2481 mal angezeigt
Meier Thomas

Verhältnisse