TourenFührer - Route

Gipfel: Titlis, 3238 m

AndréTT

Route: Von Bergstation KleinTitlis über Westgrat zum Titlis

Von Bergstation KleinTitlis über Westgrat zum Titlis
Schneeschuhtour
206 m
2.0 Stunden
Zufahrt:
über Luzern auf die A8, oder die A2 kommend, Abfahrt Stans-Süd Richtung Oberdorf nach Engelberg entlang gleichnamiger Aa taleinwärts auf gut ausgebauter Straße bis Engelberg. Hinter dem Ortseingang rechts abbiegen, der Ausschilderung "Titlis" folgen zum großen gebührenpflichtigen Parkplatz an der Talstation kleiner Gondelseilbahn (1050 m) zur Zwischenstation Gerschni-Alp (1262 m) und weiter ohne umsteigen zur Station Trübsee (1796 m) in 20 min. Von dort mit großer roter Gondel hinauf bis Station Stand (2428 m) in 10 min. Dort umsteigen in blaue Gondel, bei der sich innere Standfläche dreht, ("Rotair"). In 8 min. ist die Bergstation Klein Titlis (3032 m) erreicht.
Route:
Von der Bergstation der Rotair-Luftseilbahn auf dem Klein Titlis folgt man der Ratrag-Spur ostwärts linkshaltend flacher Piste hinab zur Bergstation "Ice Flyer".
Von der Verbindungspiste zwischen den Berg-Liftstationen von Stotzig Egg und "IceFlyer" zweigt man bei der Warntafel vor Verlassen des Skigebiets rechts den geradlinigen, überschaubaren Westhang hoch. Diesem direkt folgen bis oberem Sattel mit Sicherheitsabstand von rechten Abbrüchen und Wächten. Ab Sattel ist die Felskuppe direkt vor einem dann sichtbar und leicht zu besteigen (wenn nicht vereist) nach knapper Stunde ab Bergstation.
Abstieg:
wie Aufstieg, in 1/2 Stunde
Schneeschuhe, Steigeisen bei Vereisung, windfeste Kleidung
Ergänze diese Route (Von Bergstation KleinTitlis über Westgrat zum Titlis) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Von Bergstation KleinTitlis über Westgrat zum Titlis) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 4 vom 24.02.2013
Versionen vergleichen
6747 mal angezeigt

Verhältnisse