TourenFührer - Route

Gipfel: Graue Wand, 3172 m

Daniel Luthiger

Route: Niedermann

Niedermann
Klettertour
350 m
Vom Tiefenbach (oder Tätsch) an der Albert-Heim-Hütte vorbei zur gut sichtbaren Wand. Je nach Ausaperung können für die letzten Meter Steigeisen und Pickel nötig sein.
Die Route führt in 11 Sl. bis 5c+ auf den höchsten Punkt der Grauen Wand.

Es finden sich einige Bohr- und Schlaghaken in der Route, jedoch muss auch oft selbst abgesichert werden (meist sehr gut möchlich). Keile und Friends (Camalots 0.3-3) und einige Bandschlingen mitnehmen.
Die Stände sind alle gut mit 2 BH ausgerüstet, meistens wären sie sogar zum Abseilen eingerichtet.
Vom Gipfel führt eine gut eingerichtete Abseilpiste in 8x45m wieder auf den Grund.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Filidor extrem OST (2013)
Filidor Schweiz plaisir OST (2015)
 
Ergänze diese Route (Niedermann) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Niedermann) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 05.07.2015
Versionen vergleichen
18799 mal angezeigt
Jan Nagelisen, Daniel Luthiger

Verhältnisse