TourenFührer - Route

Gipfel: Piz Beverin, 2998 m

Valentin Eichenberger

Route: Dumagns - Beverin - Runal -Tarantschun-Tuf-und retour

Dumagns - Beverin - Runal -Tarantschun-Tuf-und retour
Alpine Wanderung
1800 m
Morgens früh um 05.30 Uhr am P.1756 Dumagns gestartet. Nach Norden ins Val Larisch und über den Bach. Nun recht steil hoch zu Giavaragns P.2019. Weiter in Nordwestlicher Richtung zu P.2275, P.2442 und hoch zum Beverin Pintg P. 2587. Dem Grat folgend zu P. 2769. Jetzt die Alu Leiter ( ca. 8 Meter ) runter und weiter hoch zum Gipfel des Piz Beverin P. 2998.
Vom Gipfel hinab Richtung SW zu P. 2826 und weiter dem Weg folgen Richtung Alp Nursin bis zu P. 2620. Nun Richtung W queren ( teilweise sehr steiles Gelände ) über P. 2614 zu P. 2625 und steil hinauf zum Runal P. 2705.
Nach Südwesten weiter zum Carnusapass P. 2902 und die Richtung beibehaltend hinauf zum Piz Tarantschun P. 2769.
Jetzt nach Süden steil hinunter bis ca. P. 2680 und durch ein Couloir etwas ausgesetzt abklettern bis man südwestlich hinaus queren kann zu P.2628.
Weiter in westlicher Richtung zum Piz Tuf P.2834.

Geplant wäre gewesen, weiter Richtung Bruschghorn zu gehen, doch leider hat das Wetter sich quergestellt. Deshalb habe ich umgekehrt und bin über den Tufrücken hinab zum Lai da Scotga und wieder hinauf zu P.2625 und via dem Val Nursin hinab zum Auto auf Dumagns.

Kaum auf dem P. 2625 angekommen, lichtet sich das Wetter wieder und wieder einmal mehr hätte man durchziehen können, mit Betonung auf hätte............

Dies ist eine lange, sehr interessante Tour durch wunderschöne Gesteins Schichten in allen Facetten.
Ergänze diese Route (Dumagns - Beverin - Runal -Tarantschun-Tuf-und retour) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Dumagns - Beverin - Runal -Tarantschun-Tuf-und retour) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 04.06.2011
2365 mal angezeigt
Valentin Eichenberger

Verhältnisse