TourenFührer - Route

Gipfel: Jegerstöck, 2584 m

mdettling

Route: Windrose (7b)

Windrose (7b)
Klettertour
900 m
Vom Restaurant Sonne auf dem Urnerboden zur Alp Sali (P.1706), dann den Wegspuren entlang ca. 1km nach rechts (Osten) halten und hoch, über etwas mühsam zu begehende Schutt- und Blockhalden, zum aus der Nähe markanten Salistock. Der Einstieg befindet sich bei den Koordinaten 713'300/196'650 auf ca. 1950m. Zeit ca. 70-90 Minuten, Schwierigkeit T4.
Die Windrose wurde im Oktober 2001 von Hans Rauner und Mario Fullin erstbegangen. Sie umfasst 9 SL und 295 Klettermeter, mit den Bewertungen 6a+, 6a, 6a+, 6c, 6b, 6a+, 7a, 7b, 6c+. Obligatorisch ist etwa der Grad 6b+ zu klettern.
Die Route ist gut abgesichert und bietet steile, interessante Kletterei in angenehm rauhem Hochgebirgskalk. Der obere Wandteil ist dabei sehr athletisch und ausgesetzt.
Material: 10-12 Express, 2x50m-Seil, Keile/Friends nicht nötig.
Ergänze diese Route (Windrose (7b)) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Windrose (7b)) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 08.06.2011
Versionen vergleichen
1644 mal angezeigt
mdettling

Verhältnisse