TourenFührer - Route

Gipfel: Ofen, 2188 m

Jan Nagelisen

Route: Chrüzspinne

Chrüzspinne
Klettertour
200 m
4.0 Stunden
Von Turrenbach über Unter Boden zum Einstieg. Meist gute Wege, kurz vor den Einstiegen oft etwas mühsam in der Geröllhalde. Der Einstieg liegt etwas rechts vom Indianerpfeiler und ist mit einer grünen Spinne markiert.
Die Route führt in 9 schönen Seillängen durch die Wand.

1. Sl. 6b: Geht gut, mit noch kalten Händen wollen aber dennoch einige kleinere Griffe gehalten werden.
2. Sl. 6c+: Crux zwischen dem 1. und dem 3. Bh. Ziemlich fein, technisch und ein langer Zug.
3. Sl. und 4. Sl. 5c+: Können gut gleich zusammen geklettert werden. Dann 16 Express nötig.
5. Sl. 6b+: Crux am Dächli gleich zu Beginn. Nachher gehts gut.
6. Sl. 6b+: Der linken Route folgen, die rechte ist der Indianerpfeiler. Zum zweiten Bohrhaken und weiter oben nochmals ziemlicht technisch.
7. Sl. 6c+: Achtung gleich vor dem Überhang - hier brüchig, jedoch nur ca. 2m! Steinschlag! Dach sehr kräftig, geht aber auch gut A0. Nach dem Dach sehr schafer Fels.
8. Sl. 7a 2p.a. (7c): In der Querung zu Beginn eher tief bleiben und dann den ersten Haken von unten anklettern. Nun an grossen, schafen Griffen steil gerade hinauf bis zur p.a. Stelle. Hier Bh sehr nahe, A0 geht problemlos und ohne Turnübung (sind nur ca. 2m), danach noch weiter zum Stand. Übergang nach der A0 Stelle zum Freiklettern noch etwas tricky (wo stehen...). Insgesamt aber eigentlich nicht schwerer als die vorhergehende 6c+, aber noch einen Tick ausgesetzter.
9. Sl. 6c: Sehr feingriffig vom Stand weg nach links queren. Dann etwas einfacher bis zum 3. Bh. Hier noch eine schwere Stelle und schon ist man beim Stand.
Letzte Ausstiegsmeter sind nun noch sehr brüchig. Besser noch kurz Sichern. Oben hat es nochmals einen Stand (Bh, Nh)

Abseilen am besten über die zentrale Abseilpiste in der Nähe des Ausstieges der Wolfsfeder.

Route ist gut abgesichert. Friends und Keile werden keine benötigt.

Rückzug eigentlich immer möglich. Im unteren Teil auch zum Abseilen eingerichtet.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Filidor extrem OST (2013)
Filidor Schweiz plaisir OST (2015)
 
Ergänze diese Route (Chrüzspinne) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Chrüzspinne) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 3 vom 13.06.2011
Versionen vergleichen
2198 mal angezeigt
Jan Nagelisen

Verhältnisse