TourenFührer - Route

Gipfel: Dent d´Hérens, 4171 m

Andreas Hille

Route: SW-Flanke und Westgrat

SW-Flanke und Westgrat
Berg-/Hochtour (Sommer)
1400 m
Vom Rifugio Aosta (2781 m) auf Route 246 (SAC Führer Wallisrer Alpen, über die Seitenmoräne des Glacier des Grandes Murailles auf den Gletscher (ca. 3050 m). P. 3337 am linken Rand der Steilstufe passieren, in leichtem Linksbogen Richtung P. 3660 m. Etwa auf halben Weg zu P. 3772 in senkrechter Linie über den Bergschrund, dann eher linkshaltend über rampenartige Bänder zickzackartig in Richtung der markanten Rampe Wächte (siehe Bild). Diese wird bei ca. 3950 m gequert, anschließend diagonal nach links bis zu den Sicherungsösen. Diese nutzend linkshaltend auf den Westgrat, über eine letzte Firnschneide auf den Gipfel. Achtung: Der SAC Führer vermittelt den Eindruck, relativ nahe an p. 3772 die Flanke hochsteigen zu müssen. Man kommt so jedoch in sehr heikles Gelände, welches im oberen Teil bis zu 50° steil ist.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
topo.verlag Hochtouren Topoführer Walliser Alpen (2016)
Rother Hochtouren Westalpen (2013)
 
Ergänze diese Route (SW-Flanke und Westgrat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (SW-Flanke und Westgrat) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 14.06.2011
6759 mal angezeigt
Andreas Hille

Verhältnisse