TourenFührer - Route

Gipfel: Üsseres Barrhorn / Höchster Bergwandergipfel, 3610 m

Jan Nagelisen

Route: Von Herbriggen via Tälli und Schöllijoch

Von Herbriggen via Tälli und Schöllijoch
Berg-/Hochtour (Sommer)
2350 m
Von Herbriggen durch den Lawinenzug Guggigraben hinauf zum Guggiberg. Weiter dem Weisshorn-Höhenweg folgen, bis man die Hochebene "Tälli" erreicht. Hier finden sich diverse schöne, ebene Biwakplätze mit genügend Wasser. Weiter in einem kleinen Rechtsbogen den Moränenrücken (Pt. 2965) erreichen und in westlicher Richtung weiter bis man den blau-weiss markierten Weg der von der Topalihütte zum Schöllijoch führt erreicht. Diesem folgend zum Schölligletscher. Über diesen hinauf zum Fuss des Schöllijochs. Nun entweder über den Klettersteig (Einstieg beim blauen Punkt) oder (im Frühjahr vermutlich oft ringer) über den Firnhang (ca. 45°) links der Felsen ins Schöllijoch. Von hier den Wegspuren folgend auf den Gipfel.
Ergänze diese Route (Von Herbriggen via Tälli und Schöllijoch) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Von Herbriggen via Tälli und Schöllijoch) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 16.06.2011
Versionen vergleichen
2736 mal angezeigt
Jan Nagelisen

Verhältnisse