TourenFührer - Route

Gipfel: Lauizughorn, 2479 m

Michael Wyss

Route: Von Monbiel

Von Monbiel
Alpine Wanderung
1203 m
2.5 Stunden
Vom Parkplatz Monbiel (stündliche Busverbindung Nr. 2 ab Klosters-Platz) hinunter zur Hängebrücke über die Landquart. Nun zur Häuseransammlung Chüenisch Boden. Gleich hinter den Häusern über Wiesengelände, dem Waldsaum folgend bis der nun wieder deutliche Fahrweg rechts in den Chüenischwald biegt. In diesem Wald in angenehmer Steigung bis auf die Höhe der Gatschieferalp steigen. Noch vor der Alphütte (da wo die deutlichsten Bacharme den Weg kreuzen) in das Gatschiefertälli einbiegen. Es sind hier einige spärliche Markierungen vorhanden, jedoch sind mehrere logische Varianten offen. Folgt man dem Grund des Gatschiefertällis stösst man unweigerlich an die steile Gras-/Geröllflanke unter dem Verbindungsgrat Lauizughorn/Gitzihöreli. Noch vor der Fallinie des Lauizughorns die Flanke hoch zum Verbindungsgrat und über ihn die Besteigung vollenden. Der höchste Punkt ist nicht mit jenem der den Gipfelsteinmann Signal 2469 trägt identisch, ihn erreicht man in wenigen Minuten über leichtes Gelände. Der Abstecher ist lohnen da sich von Pt. 2469 aus bessere Tiefblicke bieten.
Gute Wanderausrüstung genügt.
Ergänze diese Route (Von Monbiel) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 5 vom 25.06.2011
Versionen vergleichen
3002 mal angezeigt
Michael Wyss

Verhältnisse