TourenFührer - Route

Gipfel: Wendenstöcke, 3042 m

mdettling

Route: Zyland (7b)

Zyland (7b)
Klettertour
800 m
Von der Wendenalp Wegspuren folgend Richtung NE, bis zum (im Herbst verschwindenden) Schneefeld bei "Chalchstein". Dort im Aufstiegssinn zuerst links, dann rechts des Bachs, einigen Felsbändern ausweichend, hinauf unter den Vorbau des Reissend Nollen. Dauer ca. 60 Minuten, T4.
Die Route Zyland wurde 1987 von Kaspar und Ruth Ochsner-Baldinger erstbegangen. Sie ist 8 SL und etwa 250 Klettermeter lang: 6c+, 6a, 6b, 7b, 6c+, 6b, 7a, 6c.
Fast durchgehend steile Wandkletterei in oft unverschämt griffigem und angenehm rauhem Fels. Die Absicherung ist gut, es warten keine wirklich schweren, zwingenden Stellen (ca. 6b+ obl.).
Über die Route abzuseilen ist zwar im Notfall möglich, wenn man den Ausstieg erreicht, so geht es aber viel bequemer über die daneben gelegene, mit besseren Ständen ausgestattete Via Italia, welche vom gemeinsamen Ausstieg in schön gerader Linie zurück an den Wandfuss führt.
Material: 10 Express, Rocks 4-8, Camalots 0.4-0.75
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Filidor extrem WEST (2010)
 
Ergänze diese Route (Zyland (7b)) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Zyland (7b)) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 3 vom 03.07.2011
Versionen vergleichen
2421 mal angezeigt
mdettling

Verhältnisse