TourenFührer - Route

Gipfel: Aiguilles de la Lé, 3190 m

*montagna*

Route: Gratüberschreitung

Gratüberschreitung
Berg-/Hochtour (Sommer)
365 m
2 zustiegsmöglichkeiten: von der moiry-hütte (2825) auf den col de la pigné, nördlich davon beginnt der grat. von der moiry-hütte via geröllfeld hinter der hütte auf den col de gardien, wo nach dem ersten drittel des grates ein-/ausgestiegen werden kann.
abstieg: vom letzten (3179) der insgesamt 3 grat-gipfel müssen ca 100hm abgestiegen/-gewandert werden bis auf den col de la lé. abstieg rechts der zahlreichen grossen gendarme. am fuss des letzten gednarmes führt ein weglein entlang, zuerst nach norden, anschliessend nach links (=gegen westen) auf den col de la lé hinauf. vom col durchs geröllfeld runter, die "couloirs" rechts umgehen, anschliessend kommt man in falllinie runter auf den wanderweg (2500).
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Gratüberschreitung) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Gratüberschreitung) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 3 vom 19.07.2011
Versionen vergleichen
2667 mal angezeigt
*montagna*

Verhältnisse