TourenFührer - Route

Gipfel: Seehorn, 2439 m

Zaza

Route: Nordflanke

Nordflanke
Alpine Wanderung
1450 m
Von Alte Kaserne zur Alp Figina (interessant gelegen) und weiter auf Ziegenpfad nach Mutz. Über den ersten Felsgürtel und zur Grasschulter auf ca. 2200 m. Leicht absteigend queren bis ca. 2130 m (auf LK gut zu erkennen), dann schräg aufwärts in der Wand, bis etwas oberhalb einer kleinen Weidemauer das markanteste Couloir nach rechts gequert werden kann. Weiter queren, bis sich eine gute Möglichkeit zum weiteren Aufstieg anbietet, dann schräg aufwärts nach links bis in die Fallinie des Sendeturms und zum Gipfel kraxeln. Vermutlich diverse Möglichkeiten machbar in der Wand. T6.

Abstieg auf markiertem Pfad nach Furggu, dann nach Zwischbergen/Gondo oder nach Gabi.
Ergänze diese Route (Nordflanke) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Nordflanke) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 22.07.2011
Versionen vergleichen
1139 mal angezeigt
Zaza

Verhältnisse