TourenFührer - Route

Gipfel: Stuiben, 1749 m

Hanspeter Willi

Route: Gunzesried-Säge - Alpe Wiesach - Gratgasse - O-Grat

Gunzesried-Säge - Alpe Wiesach - Gratgasse - O-Grat
Alpine Wanderung
815 m
1.8 Stunden
Vom Parkplatz vor Gunzesried-Säge überquert man auf einer Brücke die Gunzesrieder Ach. Die anschliessenden Häuser lässt man rechts liegen und folgt kurz bachabwärts einem Fahrweg. Nach etwa 200 Metern führt ein Wanderweg linkshaltend nach Vorder Schönebuch und weiter 100 Höhenmeter direkt den Wald aufwärts zu den Weiden der Alpe Wiesach.
Schwierigkeit: T2, Fahrweg, Pfad

Dem Pfad folgend steigt man nun linkshaltend erst flach über Weiden, dann in steilerem Gelände die Waldstufe östlich des Wiesachbachs empor. Im oberen Bereich, der sogenannten Gratgasse, führt der Pfad durch lockere Baumbestände und Lichtungen überraschend einfach durch stellenweise steilstes Gelände empor zum Grat. Hier trifft man etwa bei Höhenkote 1600 auf die vom Steineberg her kommende Route.
Schwierigkeit: T3, Pfad, blauweiss markiert

Der Pfad folgt nun in etwa dem harmlosen Grat zum nun sichtbaren Stuiben, wobei er zu Beginn etwas in die Nordflanke ausweicht. Über die oberste Schrofenstufe zum Gipfelplateau helfen einige angebrachte Drahtseile.
Schwierigkeit: T3, Pfad, rot markiert, stellenweise versichert
Zeitbedarf: etwa 1 3/4 Stunden ab Gunzesried-Säge
Der Aufstieg ist bei trockenen, schneefreien Verhältnissen problemlos, erforderlich ist aber im oberen Teil des Anstiegs Trittsicherheit.

Zum Schutze des Wildes wurde vom Landesratsamt Oberallgäu die Südflanke vom Stuiben zum Schöneberg als Wildschutzgebiet ausgewiesen. In der Zeit vom 15.11. bis 30.4. ist der Südaufstieg über die Gratgasse zum Stuiben untersagt. Der alternative Südaufstieg über die Omach-Alpe und die Rothen-Alpe zum Stuiben ist hingegen das ganze Jahr über möglich.
Ergänze diese Route (Gunzesried-Säge - Alpe Wiesach - Gratgasse - O-Grat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Gunzesried-Säge - Alpe Wiesach - Gratgasse - O-Grat) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 02.08.2011
2397 mal angezeigt
Hanspeter Willi

Verhältnisse