TourenFührer - Route

Gipfel: Spazzacaldeira / Fiamma, 2383 m

Joachim Driessen

Route: Fiamma sud

Fiamma sud
Klettertour
Mit der Bahn Pranzaira-Albigna zum Albigna-Stausee. Infos unter www.albigna.com.

Vom Wärterhaus am Stausee ca. 10min. zu Fuss Richtung Spazzacaldeira, links vom Abstieg Via Leni halten. Der Einstieg befindet sich auf der linken Fels-Seite siehe Skizze neben dem grossen Block mit Steinmännli.
Andrea Bianchi hat im 2008 die Route Fiamma Süd um 3 SL (5a/5b) erweitert. Der Zustieg ist ohne Skizze nicht einfach zu finden. Das Foto mit der Topo hängt in der Albigna-Hütte. Die ersten 3 SL klettert man auf der linken Seite, nach der Querung an Fixseilen zum alten Einstieg klettert man auf der rechten Seite. Anschliessend an schöner, abwechslungsreicher Kletterei Richtung Fiamma.

PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Topoguide.de Kletterführer Alpen
 
Ergänze diese Route (Fiamma sud) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Fiamma sud) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 25.02.2013
Versionen vergleichen
8359 mal angezeigt
malbi, Joachim Driessen

Verhältnisse