TourenFührer - Route

Gipfel: Spazzacaldeira / Fiamma, 2383 m

Joachim Driessen

Route: Fiamma sud

Fiamma sud
Klettertour
Mit der Bahn Pranzaira-Albigna zum Albigna-Stausee. Infos unter www.albigna.com.

Vom Wärterhaus am Stausee ca. 10min. zu Fuss Richtung Spazzacaldeira, links vom Abstieg Via Leni halten. Der Einstieg befindet sich auf der linken Fels-Seite siehe Skizze neben dem grossen Block mit Steinmännli.
Andrea Bianchi hat im 2008 die Route Fiamma Süd um 3 SL (5a/5b) erweitert. Der Zustieg ist ohne Skizze nicht einfach zu finden. Das Foto mit der Topo hängt in der Albigna-Hütte. Die ersten 3 SL klettert man auf der linken Seite, nach der Querung an Fixseilen zum alten Einstieg klettert man auf der rechten Seite. Anschliessend an schöner, abwechslungsreicher Kletterei Richtung Fiamma.

Ergänze diese Route (Fiamma sud) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Fiamma sud) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 25.02.2013
Versionen vergleichen
11358 mal angezeigt
malbi, Joachim Driessen

Verhältnisse