TourenFührer - Route

Gipfel: Monte Disgrazia, 3678 m

K.Janett

Route: Maloja-Monte Sissone-Bivacco Kima

Maloja-Monte Sissone-Bivacco Kima
Berg-/Hochtour (Sommer)
2500 m
Tag 1: Von Maloja dem Wanderweg entlang zum Lägh da Cavloc, nun weiter dem Weg folgend bis Plan Canin. Nun den Fornohüttenweg ins Fornotal, über den Fornogletscher auf den Monte Sissone. Auf den Westgrat absteigen ca. 30m, nun südlich in die Schutthalde bis zum Weg Sentiero Roma. Dem Weg folgend bis zum P.2696 und weiter bis zum Bivacco Kima.
Tag 2: Vom Bivacco Kima Richtung Südsporn vom Monte Pioda P.2895 und über den Gletschter hinauf zum Passo Cecilia. Nun weiter über den Gletscher Preda Rossa zur Sella di Pioda P.3387. Nun über den NW-Grat auf den Gipfel. Vom Gipfel nun alles wieder zurück bis nach Maloja.
Ergänze diese Route (Maloja-Monte Sissone-Bivacco Kima) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Maloja-Monte Sissone-Bivacco Kima) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 3 vom 28.08.2011
Versionen vergleichen
2362 mal angezeigt
K.Janett

Verhältnisse