TourenFührer - Route

Gipfel: Spuller Schafberg, 2679 m

Mark Buzinkay

Route: Nordwestpfeiler

Nordwestpfeiler
Klettertour
1000 m
Mit dem Wanderbus, zu Fuß oder MTB von Zug/Lech zur Dalaaser Staffel (Nähe Spullersee). Von dort nach O geradeaus gegen die Westwand des Spuller Schafbergs. Am besten auf der linken Seite zum Geröllfeld zusteigen und dieses auf Höhe des Nordwestpfeilers (längste mögliche Kletterroute) traversieren. Dauer ca. 1,5 Std ab Dalaaser Staffel.
Der Einstieg ist nicht markiert, der Pfeiler ist aber der am weitesten unten beginnende. Im Wesentlichen erklettert man mehrere ineinander übergehende Pfeiler, wechselt hin und wieder Rinnen und nützt "logische" Routen bis zum Ausstieg. Der Restweg zum Gipfel wird dann ohne Seil recht mühelos bewältigt. Die Schwierigkeiten bewegen sich meist im 4. Grad, Passagen im 5. Grad sind vorhanden und können sich durch falsche Routenwahl erhöhen. Topo ist anzuraten. Länge: 11 SL /420 m
Abstieg: über AV-Steig zur Ravensburger Hütte, dann weiter zum Spullersee bzw. Dalaaser Staffel Richtung Zug/Lech oder von der Ravensburger Hütte über das Stierlochjoch nach Zug/Lech.
Ergänze diese Route (Nordwestpfeiler) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Nordwestpfeiler) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 29.08.2011
1383 mal angezeigt
Mark Buzinkay

Verhältnisse