TourenFührer - Route

Gipfel: Güferhorn, 3379 m

Gnadensee

Route: Ab Staumauer Zervreila

Ab Staumauer Zervreila
Skitour / Snowboardtour
1300 m
5.0 Stunden
bedingt
Vom Berggasthaus Zervreila ( ca. 1840m )folgt man auf R.32 dem Sträßchen bis zur Canalbrücke ( 1865m). Nun gegen NW dem Ufer des Stausees entlang , bis man nach SW abbiegen und zur Blachtenalp ( 2559m) aufsteigen kann. Von der Blachtenapl gegen SW nach Unter Butz P.2413 und in gleicher Richtung weiter in die Lücke im S von P.2761.Diese Lücke ist auf der N-Seite ziemlich steil. Bei sicheren Verhältnissen quert man den steilen NW-Hang des Furggeltihorns hinüber Richtung Güferlücke. Hier wendet man sich nach SE eine Spaltenzone links umgehend bis auf den N-Grat des Güferhorns. Zu Fuss, bei guten Verhältnissen mit Ski, über die Firnschneide zum Gipfel.
Abfahrt: Nach Osten hinab ins Canaltal. Oberhalb des Güfertobel quert man nach rechts (S) um über Terrassen in die Talmitte zu gelangen. Von nun an leicht immer dem Bachlauf folgend über die Canalalpe ( 1941) und die Grosse und kleine Valata vor zur Canalbrücke ( 1867)Zum Schluss sollte man sich auf der rechten Bachseite befinden. Nun wieder über das Strasse hinauf zur Kapelle und hinab zum Berggasthof Zervreila.
Vollständige Skitouren- und Gletscherausrüstung.
Steigeisen können am schmalen Firngrat zwischen Skidepot und Gipfel hilfreich sein.
Ergänze diese Route (Ab Staumauer Zervreila) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 2 vom 09.04.2014
Versionen vergleichen
6872 mal angezeigt
Meier Thomas, Gnadensee

Verhältnisse