TourenFührer - Route

Gipfel: Tauern / Tauern Südspitze, 1841 m

Alpenbazi

Route: Traversierung Tauern (über Zunterkopf und Schrofennas)

Traversierung Tauern (über Zunterkopf und Schrofennas)
Alpine Wanderung
860 m
Von Reutte Richtung Plansee ca. 1km vor dem kl. Plansee auf der rechten Seite zu einem P-Platz. Etwas weiter befindet sich an der linken Straßenseite eine Kapelle. Vom P-Platz zuerst dem Forstweg kurz folgen, dann rechts in einen Fußweg (Hinweisschild) abzweigen und steil bergan durch Mischwald in vielen Kehren zu einem Gedenkkreuz. Kurz danach durch Latschengassen in freies Gelände zum kammartigen Gipfelaufbau, dem man bis zum Gipfel des Zunterkopfes(1811m) folgt. Bis hierher ca. 2h. Prächtiger Tiefblick zum Plansee. Vom Gipfel des Zunterkopfes auf Steiglein kurz in eine Scharte, dann rechts (Steinmänner) noch etwas tiefer hinab, um den Felskopf herum zum nun nicht mehr verfehlenden Pfad zum Tauerngipfel(1841m), ca. 1/2h vom Zunterkopf, herrlicher Blick auf Heiterwanger- und Plansee. Abstieg vom Tauerngipfel durch Latschengassen immer auf dem Kamm Richtung Schrofennas. Hier werden Pfadfinderqualitäten gefordert, wenn auch spärlich rote Farbmarkierungen den Weg weisen. Der felsige Gipfelaufbau des Schrofennas(1705m) wird links umgangen. Nun erreicht man südseitig einen freien Hang mit beeindruckendem Tiefblick zum Heiterwangersee. Ab hier wird der Pfad auch deutlich erkennbarer. Nun immer dem Weglein folgend bis wir eine Jagdhütte(1556m) im beginnenden Wald vorfinden. Kurz nach der Jagdhütte sind noch 2 kurze Passagen zu bewältigen, die nur sehr dürftig mit Drahtseilen gesichert sind. Weiter in vielen angenehmen Kehren steil hinab zum Uferweg des Plansees, diesem links folgend, den Steg rechts liegen lassend, dem Forstweg weiter folgend bis zur Fahrstraße. Diese überqueren und auf dem rechten Forstweg weiter(Hinweisschild Stuibenfälle) zur höchsten Erhebung des Weges. Hier zweigt links ein Fußpfad zur Fahrstraße hinauf. Kurz darauf ist der P-Platz erreicht. Insgesamt ca. 6h mit Pausen (photographieren und Gipfelrast).
Ergänze diese Route (Traversierung Tauern (über Zunterkopf und Schrofennas)) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Traversierung Tauern (über Zunterkopf und Schrofennas)) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 17.09.2011
Versionen vergleichen
1434 mal angezeigt
Alpenbazi

Verhältnisse