TourenFührer - Route

Gipfel: Kleine Halt, 2116 m

PB(DU/HH)

Route: Klettergeheimnis oberer Teil

Klettergeheimnis oberer Teil
Klettertour
Über den Kaiserschützensteig bis kurz vor das Ende der Versicherungen im Bereich der Haltplatte, von dort durch die Schrofenzone in Richtung des unteren Endes der Felsrippe queren, die die Schrofenzone durchzieht.
Die Felsrippe führt zum oberen, schöneren (und festen!) Teil des Klettergeheimnisses, Route anhand der gängigen Topos gut zu finden. Weiterweg zum Gipfel der Kleinen Halt nach dem Ausstieg über gut gängige Grasschrofen zunächst eher rechtshaltend, also Richtung Abbruchkante, nach einem Felsriegel dann linkshaltend zum Gipfel. Danach folgt der nicht zu unterschätzende Abstieg. Der obere, überwiegend weglose Teil weist nur selten ein kurzes Drahtseil auf und erfordert unbedingte Trittsicherheit, auch wenn er gut markiert ist. Erst mit Erreichen der durchgehenden Versicherungen im Bereich der Haltplatte wird die Sache entspannender. Insgesamt auch in dieser Variante ein tagesfüllendes Unternehmen.
Ergänze diese Route (Klettergeheimnis oberer Teil) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Klettergeheimnis oberer Teil) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 19.09.2011
1159 mal angezeigt
PB(DU/HH)

Verhältnisse