TourenFührer - Route

Gipfel: Bortelhorn / Punta del Rebbio, 3194 m

Rinaldo Borra Rinaldo

Route: Westseite und Südwestgrat (Normalweg)

Westseite und Südwestgrat (Normalweg)
Berg-/Hochtour (Sommer)
1100 m
4.0 Stunden
Von den Bortelhütten hinauf auf markiertem Steig, nach 20min zweigt ein Pfad bei drei weiss bemalten Steinmännern links ab und ist ab hier mit Steinmännern bis in die Gletscherschliff-Felsen unter der Westwand markiert. Dann Traverse des drastisch geschwundenen Eises des Bortelgletschers bis zum Einstieg in den Südwestgrat. Hier erleichtert ein vom Hüttenwart der Bortelhütte eingehängtes Fixseil den steilen und brüchigen Zustieg auf den Grat. An zwei kurz ausgesetzten Stellen am Grat sind Bohrhaken. Ansonsten Wegspuren und leichte Kletterei bis zum Gipfel.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
topo.verlag Hochtouren Topoführer Urner, Glarner und Tessiner Alpen (2017)
 
Ergänze diese Route (Westseite und Südwestgrat (Normalweg)) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Westseite und Südwestgrat (Normalweg)) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 20.09.2013
Versionen vergleichen
5080 mal angezeigt
Mountaindoc, Rinaldo Borra Rinaldo

Verhältnisse