TourenFührer - Route

Gipfel: Pigne d´Arolla, 3796 m

Beat Burgener

Route: Überschreitung Vignettes - Dix

Überschreitung Vignettes - Dix
Berg-/Hochtour (Sommer)
600 m
6.0 Stunden
Anstieg zur Cab Vignettes ab Arolla markiert. Von der Cab Vignettes bis auf die Schulter westlich von Punkt 3160. Dort beginnen Wegspuren durch das Geröll Richtung WNW. Bei ca 3260 wieder auf den Gletscher und einfach via den Sattel zwischen N und S-Gipfel zum Nordgipfel der mit 3790 kotiert ist und leider häufig von Heli-Lärm belästigt wird. Ca. 2.5h von der Hütte.
Abstieg via Col du Breney. Von dort in Richtung NW. Auf ca 3600m dreht man nach W und quert in die beinahe flache Gletschermulde. Je nach Verhältnissen evtl. etwas heikel. Man erreicht nun den flachen Gletscherrücken welcher vom Col de la Serpentine Richtung NE weg zieht. Man hält sich nun am rechten (E) Ufer des Glacier de Tsena Refien und umgeht zahlreiche z.T. grosse Spalten und erreicht so den Glacier de Cheilon. Von hier quert man zur Hütte (ca 2:15 vom Gipfel) oder geht über den Pas de Chèvre (Leitern auf der W-Seite) oder den Col de Riedmatten weiter nach Arolla. Auch möglich ist der Abstieg zur Staumauer Grande Dixence.
Einfache, schöne Gletscherwanderung mit einem hohen Gipfel und entsprechender Aussicht!
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
topo.verlag Hochtouren Topoführer Walliser Alpen (2016)
Rother Hochtouren Westalpen (2013)
 
Ergänze diese Route (Überschreitung Vignettes - Dix) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Überschreitung Vignettes - Dix) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 25.07.2012
Versionen vergleichen
7369 mal angezeigt
philippo3, Beat Burgener

Verhältnisse