TourenFührer - Route

Gipfel: Bockmattli / Bockmattli-Türme, 1932 m

Benno Kälin

Route: Jenelana 6c+ (6b obli)

Jenelana 6c+ (6b obli)
Klettertour
150 m
2.0 Stunden
Vom Wägitalersee auf markierten Wanderwegen zur Schwarzenegg, und weiter zur Bockmattlihütte (50-70‘).
Von dieser erreicht man den Einstieg (verwitterte Schrift) in ca. 5 Minuten, ca. 30m re oben an der nordexpo Plattenwand.
Jenelana befindet sich am markanten Pfeiler des Schiberg Nordkantenabbruch direkt über der Kletterhütte Bockmattli und wurde im September/Oktober 2011 von Marcel und Kathrin Dettling erstbegangen.
SL1/2 6b 50m: Habe diese 2 tollen Aufwärm-SL zusammengehängt. Stand auf Band (wo auch die anderen Routen einen Zwischenstopp machen).
SL3 6c 30m: Geniale, recht steile Kletterei mit erster anspruchsvoller Stelle direkt ü dem Start und Crux kurz vor dem Stand.
SL4 6c+: Tricky Sache über die Platte (man/frau finde die Griffli), anschliessend nur noch steil und geil.
Sie umfasst 4 SL (6b, 6a+, 6c, 6c+/7a) und 110 anhaltende, sehr abwechslungsreiche Klettermeter in prima Bockmattlifels, der super solide und fast komplett grasfrei ist. Die Route ist komplett und bestens mit Inox-Bohrhaken ausgerüstet.
Material: 10 Express, 1x60m- oder 2x50m-Seil. Keile/Friends unnötig.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Filidor extrem OST (2013)
Filidor Schweiz plaisir OST (2015)
 
Ergänze diese Route (Jenelana 6c+ (6b obli)) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Jenelana 6c+ (6b obli)) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 5 vom 20.08.2014
Versionen vergleichen
3937 mal angezeigt

Verhältnisse