TourenFührer - Route

Gipfel: Mettelhorn, 3406 m

Schneeluchs

Route: Überschreitung

Überschreitung
Berg-/Hochtour (Sommer)
2050 m
Von Täsch nach Ärigscheis (2240m).
Dann mehr oder weniger gerade hinauf über Getschung und den P.2971 auf den Nordgrat und über diesen zum Gipfel. Der Gipfelaufschwung besteht aus schlechtem Fels mit teilweise kleinen Griffen/Tritten, leicht heikle Kletterei, besonders wenn Schnee liegt und der Boden gefroren ist. (WS/T6-, im Abstieg heikel)
Dann die SW-Flanke runter und über den Gletscher über die Normalroute nach Trift. (L/T3)
Von dort noch einmal leicht ansteigend nach Spiss und Abstieg nach Zermatt. Länger Sonne und Topaussicht - Umweg lohnt sich sehr.
Ergänze diese Route (Überschreitung) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Überschreitung) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 5 vom 16.01.2013
Versionen vergleichen
1827 mal angezeigt
Schneeluchs

Verhältnisse