TourenFührer - Route

Gipfel: Sattel, 2416 m

Sputnik

Route: Vom Rot Sand Pass

Vom Rot Sand Pass
Alpine Wanderung
1450 m
5.5 Stunden
ZUGANG ROT SAND PASS: Von der Stöckalp (1075m), über Rinderalp -Schwand nach Urner Boden. Von Urner Boden der Sädabdachung der Nünplatten und Ofens entlang nach Wolfisalp (1857m) und in gleicher Richtung über Fallenbach auf die Kuppe von Hohbüel (2232m). Weiter in direkter Linie über den Schutthang in den Rot Sand Pass (2446m).

AB ROT SAND PASS: Vom Pass geht es über Geröll auf der anderen Seite direkt 30m in eine Ebene hinunter, danach steigt man gegen Norden durch eine oft schneegefüllte Rinne zum Gletscherchen ab (T4). Man quert nun bis unter die Huetstock Ostwand und folgt dieser über den Gletscherrest bis kurz vor den Sattel (T4). Um auf den Grat (SW-Grat) der zum Sattel leitet zu gelangen steigt man etwas ab und geht über schiefrige Platten mit viel aufliegendem "Rollmaterial" (T5). Über den SW-Grat erreicht man dann in wenigen Minuten die Aussichtskanzel des Sattels (T4 / Fels I).
Bergwanderausrüstung und eine Portion Abenteuerlust.
Ergänze diese Route (Vom Rot Sand Pass) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 3 vom 26.12.2007
Versionen vergleichen
1248 mal angezeigt
Sputnik

Verhältnisse