TourenFührer - Route

Gipfel: Plattenflue, 3013 m

Sputnik

Route: Westgrat

Westgrat
Berg-/Hochtour (Sommer)
1200 m
4.0 Stunden
Von Sertig Sand (1859m) folgt man dem Bergweg ins Ducantal bis zur verfallen Hütte P.2206m wo der eigentliche Aufstieg beginnt. Man überquert den Ducanbachund steigt zuert über Gras, danach über feines Kies die Flanke "Uf de Riser" ziemich steil hoch bis sie sich nach 220m Aufstieg etwas zurücklegt und man eine kleine Ebene erreicht. Nun steigt man weiter in Richtung Turm P.2932m bis man auf einer Schutthalbe den Felsgürtel mit einer auffälligen Höhle passiert hat. Man hat nun eine Höhe von etwa 2640m und steigt mach recht hinauf über den Felsgürtel. Dies ist er Beginn der Querung hinüber unter die Falllinie des Sattels zwischen Plattenflue und P.2896m. Man quer etwas ansteigend immer etwa 50m über dem Felsgürtel und erreicht so eine schwache Rippe welche direkt in den Sattel hochzieht. Auf der Rippe erreicht man zunehmend steiler schliesslich den Sattel, die Schwierigkeit bis zum Sattel ist T4 (L) wobei harter Firn im Herbst oder Frühjahr den Aufstieg deutlich bequemer machen. Nun Beginnt der Aufstieg über den Westgrat indem man direkt auf der Gratkante eine Platte mit einem Riss erklettert (III-; Schlüsselstelle). Anschliessend folgt man dem plattigen Grat (II-) bis zu einem Riss mit Kante welcher nach unten leitet. Man folgt dem Riss (I-II) und kann so die erste senkrechte Stufe in der Flanke bequem überwinden. Anschliessend klettert man über abschüssige, aber gutgriffige Platten (II) wieder zum Grat hinauf. Über den Grat erreicht man den mächtigen zweiten senkrchten Grataufschwung. Dieser wird über 10m auf der Nordwestseite durch eine Rinne in zwei Stufen erklettert (II+). Danach wird das Gelände etwas eifacher und man folgt stets dem Grat, nur auf halber Strecke vom zweiten Gratauschwung und Gipfel weicht man nochmals kurz in die Flanke südseitig aus.
Seil und einige Schlingen für die Sicherung am Grat soweit dies überhaupt möglich ist. Für den nordseitigen Anstieg in die Lücke sind besonders im Frühjaht oder nach den ersten Schneefällen im Herbst Steigeisen und Pickel nötig um sicher aufsteigen zu können.
Ergänze diese Route (Westgrat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 1 vom 25.11.2011
4048 mal angezeigt
Sputnik

Verhältnisse