TourenFührer - Route

Gipfel: Pazolastock / Piz Nurschalas, 2740 m

Luca Lehner

Route: Ab Oberalppass auf den Pazolastock, über den Südgrat Richtung Martschallücke und Tumasee zurück auf den Oberalppass

Ab Oberalppass auf den Pazolastock, über den Südgrat Richtung Martschallücke und Tumasee zurück auf den Oberalppass
Alpine Wanderung
700 m
4.0 Stunden
Ab dem Oberalppass folgten wir dem weiss-roten Wanderweg zunächst in südlicher Richtung bis zum Pkt 2071 (Kreuz) und dann, soweit dieser unter dem Schnee erkennbar ist, dem Sommerweg folgend bis zu Pkt 2577. Von dort direkt über den Grat hoch auf den Pazolastock. Nun dem Südgrat folgen bis zur Martschallücke. Nicht in die Lücke hinuntersteigen, sondern auf dem ungefähr südöstlich verlaufenden Fil Tuma im Südhang bleiben (schneefrei) bis man zur Badushütte gelangt. Weiter südöstlich die Felsen runter auf dem erneut weiss-rot angezeichneten Weg bis Pkt 2392. Dort biegt der Weg nach Norden um und traversiert die Hänge bis man schliesslich zum Oberalppass zurückkommt.
Ergänze diese Route (Ab Oberalppass auf den Pazolastock, über den Südgrat Richtung Martschallücke und Tumasee zurück auf den Oberalppass) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Ab Oberalppass auf den Pazolastock, über den Südgrat Richtung Martschallücke und Tumasee zurück auf den Oberalppass) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 19.08.2014
Versionen vergleichen
8210 mal angezeigt

Verhältnisse