TourenFührer - Route

Gipfel: Frunthorn, 3030 m

Bergsiach

Route: Von der Staumauer Zervreila aus

Von der Staumauer Zervreila aus
Alpine Wanderung
1166 m
3.5 Stunden
Vom Restaurant Zervreila zur Staumauer. An deren nördlichem Ende dem steilen Strässchen Richtung Frunt folgen. Bevor man Frunt erreicht, zweigt nach einer S-Kurve, kurz nachdem das Strässchen einen Bach überquert hat, links ein unscheinbares und nicht markiertes Weglein (ohne Wegweiser) ab, das direkt nach Fruntstafel, 2150 m, führt. Diese Alp rechts, östlich umgehen und auf einem wenig ausgeprägten Weglein nordöstlich ansteigen auf eine schon von Fruntstafel aus sichtbare, schwach geneigte Rampe. Diese verfolgt man nun in westsüdwestlicher Richtung und gelangt zu einem markanten Steinmann auf ca. 2500 m. Von diesem aus steigt man über gut begehbare Wiesenhänge zum unteren Fruntseeli, 2655 m, und und von dort in westlicher Richtung über mässig geneigte, felsige Rücken bis unter den Gipfel des Frunthorns, dessen grosse Gipfelsteinmänner man schon von ziemlich weit unten sieht. Den Gipfelaufbau ersteigt man am besten, indem man unter dem Gipfel nach Norden quert und über den unschwierigen, obersten Nordostgrat ansteigt.
Der Abstieg erfolgte mehr oder weniger der Aufstiegsroute nach.
Ergänze diese Route (Von der Staumauer Zervreila aus) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 4 vom 18.08.2013
Versionen vergleichen
5143 mal angezeigt
Peter Arnheiter, Bergsiach

Verhältnisse