TourenFührer - Route

Gipfel: Stöcklichrüz, 1248 m

Günter Joos (Gringo)

Route: von Biberbrugg bis Lachen

von Biberbrugg bis Lachen
Schneeschuhtour
Ausgangspunkt dieser Winterwanderung ist Biberbrugg bei Einsiedeln. Nachdem man die Brücke über ide Alp gequert hat, geht es zunächst auf dem Kamm des Altberg entlang. Wir queren die freien Wiesen und marschieren direkt ins Naturschutzgebiet Schwantenau hinein, welches wir auf vorgegebenem Pfad durchwandern. Über Hinterhorben geht´s nun zur Tüfelsbrugg. Hier wird die Sihl überquert, nur etwa hundert Meter nach der Brücke geht´s scharf nach rechts (Osten), bis zum Dorf Egg. Ab jetzt geht´s in die Höhe und über´s Chörnisegg marschieren wir über Bergkämme hinweg bis zum Stöcklichrüz. Der Gipfel ist mit einem Kreuz und in etwa 100 m Entfernung mit einem geodiätischen Dreieck signalisiert. Orientierungstafeln sind ebenfalls vorhanden.

Nun steigen wir bequem die Hänge hinunter nach Lachen, vorbei an mehreren Skihütten, Beizli und anmutigen Bauernhäuschen.
Ergänze diese Route (von Biberbrugg bis Lachen) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (von Biberbrugg bis Lachen) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 31.12.2011
3274 mal angezeigt

Verhältnisse