TourenFührer - Route

Gipfel: Rothorn N-Grat, 2260 m

Thömel

Route: Grimmialp über Wildgrimmital - Rothorn N-Grat - Traumlücke (Gipfel Chalberhöri)

Grimmialp über Wildgrimmital - Rothorn N-Grat - Traumlücke (Gipfel Chalberhöri)
Skitour / Snowboardtour
1463 m
4.0 Stunden
Auf Route 370 bis das Wildgrimmital flach wird. Dann Linkerhand den Steilhang an seiner tiefsten Stelle ersteigen und weiter Richtung Süden über angenehme Hänge bis auf ca. 1850 m.ü.m. Dann nach Westen abdrehen und einem markanten Rücken folgen. Über eine weitere Stufe in einen versteckten Kessel unter der Ostwand des Rothorns. Diesen queren und über den steilen Abschlusshang den Grat an seiner schwächsten Stelle gewinnen (2260m.ü.M.).

Abfahrt bis P.1813 und Wiederaufstieg in die Traumlücke (2240m.ü.M.) beim Chalberhöri.
Grimmialp, Hotel Spillgerten (Fahrtdauer: ÖV-Ausgangspunkt erfassen)
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Füge dieser Route (Grimmialp über Wildgrimmital - Rothorn N-Grat - Traumlücke (Gipfel Chalberhöri)) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 8 vom 10.03.2016
Versionen vergleichen
21436 mal angezeigt

Verhältnisse