TourenFührer - Route

Gipfel: Fronalpstock, 2124 m

petra79

Route: Naturfreundenhaus 1389 m - mittlere Staffel- obere Staffel - Fronalpstock 2124 m

Naturfreundenhaus 1389 m - mittlere Staffel- obere Staffel - Fronalpstock 2124 m
Berg-/Hochtour (Sommer)
735 m
Mit dem Auto sind wir zum Restaurant Naturfreundenhaus gefahren. Die Strasse ab Mollis ist sehr eng, kreuzen ist nicht möglich - es hat aber immer wieder Ausweichstellen. Bis zur Passhöhe (Obere Fronalp) geht es stehts mässig steil hinauf und wir können den Glärnisch bewundern, welcher auf der gegenüberliegenden Talseite steht. Sobald wir die Passhöhe erreicht haben (nach ca. 1.25h), rückt der imposante Mürtschenstock ins Blickfeld. Wir folgen nun dem roten Wegweiser, der Weg führt gerade über die Wiese, direkt und steil auf den Fronalpstock zu. Ein kleines Stück (ca. 30m) ist mit einem Drahtseil versehen, so dass der Aufstieg auch an dieser Stelle ohne Schwierigkeiten zu bewältigen ist. Auf dem Gipfel angekommen wird man mit einer prächtigen Aussicht über die Linthebene, Blick über die Churfirsten bis zum Säntis und natürlich zum Glärnisch, Tödi und Mürtschenstock belohnt. Zurück geht's dann auf dem gleichen Weg.

Ergänze diese Route (Naturfreundenhaus 1389 m - mittlere Staffel- obere Staffel - Fronalpstock 2124 m) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Naturfreundenhaus 1389 m - mittlere Staffel- obere Staffel - Fronalpstock 2124 m) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 28.01.2012
1360 mal angezeigt
petra79

Verhältnisse