TourenFührer - Route

Gipfel: Mont Tondu, 3196 m

Michael Wyss

Route: Ab Conscrits

Ab Conscrits
Berg-/Hochtour (Sommer)
800 m
2.5 Stunden
Vom modernen, schön gelegenen Refuge des Conscrits CAF 548305|70972 sucht man sich südsüdöstlich halten einen Weg über grasige Felsstufen und Schutt zum N-Ufer des Glacier de Tré la Tête hinuter. Der hier flache Gletscher wird zum gegenüberliegenden Ufer gequert. Südwestlich haltend über Felsen und Schutt zum kleinen Glacier du Mont Tondu hoch der, die selbe Richtung beibehaltend, den Col du Mont Tondu links lassend, in seiner ganzen Länge begangen wird bis er auf den Pain de Sucre (3169m) stösst. Diesen Pain de Sucre (nichts weiter als der N-Gipfel des Mont Tondu) überschreiten und dem leichten, mit Felsstufen durchsetzten Schuttgrat nach zum höchsten Punkt.
Die grössten Schwierigkeiten dieser Tour liegen im Auffinden des idealen Abstiegs von der Hütte zum Gletscher und beim Wiederaufstieg am gegenüberliegenden Ufer zur Zunge des Glacier du Mont Tondu.
Auf älteren Karten ist noch das alte Refuge des Conscrits (2730m) kotiert, das neue liegt tiefer (2602m) und westlicher.
Ergänze diese Route (Ab Conscrits) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 3 vom 06.02.2008
Versionen vergleichen
1300 mal angezeigt
Michael Wyss

Verhältnisse